Bonolat: Was ist es und was bewirkt es?

Ein Meeting jagt das nächste und ich immer mitten drin. 8 Stunden Tag gilt als Witz, wenn ich nach 10 schweißtreiben Stunden nach Hause gehe, dann ist ein Glückstag. Die Joggingrunden lass ich wegfallen, bin einfach zu kaputt. So kann es nicht weitergehen. Nur für Aufputschmittel stehe ich nicht zur Verfügung. Mein Weg führt mich so dann zur Apotheke. Viel erklären brauche ich nicht, meine Abgespanntheit ist mir anzusehen. Unter anderen steht das Produkt Bonolat vor mir auf dem Verkaufstresen. Die Zusammensetzung von Bonolat besteht aus natürlichen Bestandteilen, werde ich vom Apotheker aufgeklärt. Weizenkleie ist dort z. B. enthalten und Vitamin B, auch Zusatzstoffe wie Aromen sind natürlich.

Die Wirkung von Bonolat besteht da drin, dass es den Körper mit den benötigten Vitaminen und Mineralstoffen und Eiweiß versorgt. Also von Aufputschmitteln schein mir Bonamt sehr weit entfernt. Die Einnahme ist sehr einfach. Bonolat ist ein Pulver und lässt sich jedem Getränk oder jeder Speise unterrühren. Es wird eine dreimalige Tageseinnahme empfohlen. Ich beschließe Bonolat in meinen Getränken mit einzubeziehen. Nach der Einnahme gelangt Bonolat mit seinen natürlichen Bestandteilen vom Magen in die Blutbahnen und sorgt so für ausreichende Versorgung der Organe. Mich überzeugen die Erklärungen und ich erwerbe Bonolat.

Gleich am Wochenende fange ich an das schmackhafte Pulver in den Orangensaft zu rühren. Mmh, schmeckt gut. Als ich Montag wieder früh raus muss kommt mir das Aufstehen leichter vor. Auch sonst wirke ich konzentrierter. Bilde ich mir das ein? Nach einem Monat fühle ich mich gut. Ok, der Job ist immer noch hart, obwohl ich da immer noch an Grenzen stoße, fühle ich mich trotzdem körperlich wohl. In meiner Freizeit beginne ich wieder Lust am joggen und schwimmen zu haben, das steigert zusätzlich Wohlempfinden. Ich fühle mich wirklich ausgeglichen. Da erreicht mich eine böse Nachricht, meine Mutter hatte einen Unfall und muss operiert werden. Das ist sehr schlimm für die betagte Dame, denn Narkose verträgt sie nicht. Die OP geht gut, aber wie erwartet setzen die Nebenwirkungen der Narkose ein. Zudem besteht akute Appetitlosigkeit. Ich zeige den behandelten Arzt mein Erfolgsmittel. Die Zusammensetzung von Bonolat findet seine Zustimmung. Das Nahrungsergänzungsmittel wandert zur Schwester, die von da an meine Mutter mit Bonolat versorgen wird.

Nach einigen Tagen stellt sich der Hunger wieder auf normal ein. Wie ich meine, wird auch das Narkosemittel durch den Bestandteil der B Vitamine mehr und mehr entschärft. Alles gut gegangen, meine Mutter wird entlassen. Die Zusammensetzung von Bonolat hat ihr gut getan und so beschließt meine Mutter es weiter in ihre Getränke zu rühren.

Auch ich fühle mich Kraftvoll und Energiegeladen. Wenn der Körper an Mineralstoffen und Vitaminen unterversorgt wird, dann reagiert er mit Schlappheit und Nervosität. Logisch, wenn es kein Benzin mehr hat, dann streikt es auch. Gesunde Ernährung, geht im Berufsalltag nicht immer umzusetzen. Oft komme ich gar nicht zum essen. Nicht gut, ich weiß … Die Zusammensetzung von Bonolat sorgt dafür, dass ich auch bei erhöhtem Stress nicht unterversorgt bin.